Spenden  

   

Punkte gesammelt?  

   

Aktuell  

Spendenstand 2017

10241,88 Euro  

 

 

 

 

 

   

Wer war dabei  

   
Gestatten: UNSER GOLDESEL !

Gestatten: UNSER GOLDESEL !

Meine Erfinder: Mädchen + Jungen

Meine Erfinder: Mädchen + Jungen der Kölner Selbsthilfe e. V.  Mein Stall: Heckweg 30, 50739 Köln-Longerich Meine Hobbies: Reisen und…

More...
Eine Idee nimmt Gestalt an

Eine Idee nimmt Gestalt an

Wir basteln uns einen Goldesel

Eine Idee nimmt Gestalt an:    

More...
Die Kampagne

Die Kampagne

eine Kampagne der Kölner Selbsthilfe e.V.

  "Unser Goldesel" ist eine Kampagne der Kölner Selbsthilfe e.V. In den Stadteilen Köln-Longerich und Köln Mülheim betreibt sie zwei…

More...
Laden Sie UNSEREN GOLDESEL zu sich ein

Laden Sie UNSEREN GOLDESEL zu sich ein

Er kommt zu Ihnen, wenn Sie mögen.

UNSER GOLDESEL ist ein geselliger Gast auf jedem Fest. Er kommt zu Ihnen, wenn Sie mögen. Er peppt Ihre Feier…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
   
Mittwoch, 24 Mai 2017 20:38

Schüler der GGS Gartenstadt überreichen Unserem Goldesel einen Scheck nach Sponsorenlauf

Artikel bewerten
(10 Stimmen)

Es juckte Unseren Goldesel schon sehr in den Hufen, als er am 22. März 2017 den Sponsorenlauf der Gemeinschaftsgrundschule Gartenstadt besuchte. Am liebsten wäre er nämlich mit gelaufen, als die Kinder im Park hinter der Schule mit viel Ausdauer und Spaß Runde um Runde liefen. Zuvor hatten sie in ihren Familien und ihrem Bekanntenkreis nach Sponsoren gesucht, die pro gelaufene Runde einen Betrag spenden.

Insgesamt haben die Kinder so 6200 Euro erlaufen . Die Hälfte der Einnahmen überreichten die Klassensprecher heute bei einem Besuch auf dem Kinder und Jugendspielhof der Kölner Selbsthilfe e.V. und Unserem Goldesel. Das Geld fließt in den Mittagstisch unserer Einrichtung. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern des Laufs und ihren Sponsoren herzlich.    

                                                                                                                                                                                                                                                                  

                                                                                                           

                                                                                                                                                                                                                       

 

 

Gelesen 693 mal
   
© Kölner Selbsthilfe e.V.