Spenden  

   

Punkte gesammelt?  

   

Aktuell  

Spendenstand 2018

14916,11 Euro

 

 

 

 

 

 

   
Gestatten: UNSER GOLDESEL !

Gestatten: UNSER GOLDESEL !

Meine Erfinder: Mädchen + Jungen

Meine Erfinder: Mädchen + Jungen der Kölner Selbsthilfe e. V.  Mein Stall: Heckweg 30, 50739 Köln-Longerich Meine Hobbies: Reisen und…

More...
Eine Idee nimmt Gestalt an

Eine Idee nimmt Gestalt an

Wir basteln uns einen Goldesel

Eine Idee nimmt Gestalt an:    

More...
Die Kampagne

Die Kampagne

eine Kampagne der Kölner Selbsthilfe e.V.

  "Unser Goldesel" ist eine Kampagne der Kölner Selbsthilfe e.V. In den Stadteilen Köln-Longerich und Köln Mülheim betreibt sie zwei…

More...
Laden Sie UNSEREN GOLDESEL zu sich ein

Laden Sie UNSEREN GOLDESEL zu sich ein

Er kommt zu Ihnen, wenn Sie mögen.

UNSER GOLDESEL ist ein geselliger Gast auf jedem Fest. Er kommt zu Ihnen, wenn Sie mögen. Er peppt Ihre Feier…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
   
Dienstag, 11 Februar 2014 20:23

Kinder Flohmarkt bei Toyota Deutschland

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das kleine blaue Auto hatte es unserem Goldesel angetan. Fast wäre er schwach geworden,doch zum shoppen war er nicht gekommen. Wie immer war er in seiner Mission unterwegs, Spenden zu sammeln für den Mittagstisch der Kölner Selbsthilfe e.V.

Im Rahmen der "Family & Friends Wochen" veranstaltete Toyota Deutschland  in der Kölner Toyota-Allee einen bunten Kinderflohmarkt mit Spiel- und- Spaß-Programm für die ganze Familie, Freeclimbing-Fotoaktion, Slacklining und Klimmzug-Spendenaktion.

Unser Goldesel durfte den Erlös aus der Klimmzug-Aktion und der Kuchentheke mit nach Hause nehmen.

Dass die Summe durch den Kuchenverkauf so groß wurde verdankt er in erster Linie den Super- Kuchenbäckern unter den MitarbeiterInnen  von Toyota. Selten hat unser Goldesel so eine köstliche Vielfalt an Kuchen gesehen.

Ein ganz herzliches Danke an Toyota Deutschland und seine MitarbeiterInnen.    

                                                                                                                     

Gelesen 1999 mal
   
© Kölner Selbsthilfe e.V.